Verwenden Sie sichere Passwörter – nutzen Sie einen Passwortmanager

Schützen Sie sich vor Erpressersoftware
2. April 2015

Verwenden Sie sichere Passwörter – nutzen Sie einen Passwortmanager

Unsere heutige Empfehlung: der Passwortmanager KeyPass

Vielleicht kennen Sie das Problem: es wird empfohlen, für jeden Dienst ein sicheres Passwort zu verwenden. Dieses besteht meist aus 8 Zeichen, Zahlen, Groß- und Kleinbuchstaben und es sollte mindestens ein Sonderzeichen vorkommen.

Problem hier ist aber: wie soll man sich die Vielzahl an Passwörtern merken? Hier kommt ein Passwortmanager zum Einsatz. Passwörter können in Gruppen abgelegt werden. Die Passwortdatenbank ist mit einem sogenannten Masterpasswort geschützt und verschlüsselt. Man kann mittels einem Clouddienst (Dropbox, iCloud, etc.) die Datenbank zwischen PCs, Tablets und Mobiltelefonen problemlos synchronisieren. So hat man immer die aktuellste Passwortdatenbank auf jedem Gerät zur Verfügung.

Ein kleiner Tip: Sie können die Loginadresse eines Webdienstes mit abspeichern. Per Rechtsklick auf einen Eintrag in Keypass kann man die Internernetseite in einem Internetbrowser öffnen lassen und durch einen Klick auf „Autotype“ wird automatisch der Benutzername und das Passwort in das Eingabeformular eingetragen.

Die Software kann hier heruntergeladen werden: http://www.heise.de/download/keepass-password-safe.html

Hier ist ein Screenshot der Software:

main_big_keepass2